KLUB DER KÜNSTE WORKSHOP

Sa 10. April - So 18. April 2021

Halle für aktuelle Kunst

BODY AS ARCHIVE
Zeichenworkshop mit Xiyu Tomorrow und Sabine Flunker

Die Ausstellung WILLIAM KENTRIDGE – WHY SHOULD I HESITATE: PUTTING DRAWINGS TO WORK dient als Ausgangspunkt für die Beschäftigung mit dem eigenen Körper als Erinnerungsspeicher: Welche Geschichten verbergen sich in ihm? Lassen sie sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Diskussionen verknüpfen? Analog zu William Kentridge nehmen die Teilnehmer*innen ihre Untersuchung über das Medium Zeichnung vor, doch auch andere künstlerische Disziplinen sind willkommen.

Die entstandenen Arbeiten werden zum Abschluss des Projekts zeitnah im KDK OFFSPACE ausgestellt, um eine Sichtbarkeit für junge Positionen zu schaffen. Die gemeinsame Anfertigung einer Workshop-Dokumentation in Form eines Zines wird angestrebt.

Samstag und Sonntag,
10. und 11. April sowie 17. und 18. April 2021,
jeweils 10 bis 15 Uhr
Max. 10 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
Kosten: 40 Euro, 20 Euro KDK-Mitglieder

Hinweis: Dieser Workshop findet gemäß der bis dahin geltenden SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung statt.

Anmeldung
Klub der Künste
Tel. +49 (0)40 32103-142
kdk@deichtorhallen.de

Weitere Veranstaltungen